عطش ATASH عطش

Mahsa Ghafari über Force Majeure von Ulduz Ahmadzadeh

Mahsa Ghafari über Force Majeure von Ulduz Ahmadzadeh Straßengeräusche, Hupen, Parolen und Applaus vermischt mit bedrohlichen Klängen tönen aus den Lautsprechern, als drei Performerinnen auf der Bühne zielgerichtet losschreiten, abrupt stehenbleiben, wie von etwas Unsichtbarem aufgehalten, dem sie jedoch gleich in Form einer Kampfpose die Stirn bieten. Immer schneller marschieren sie durcheinander, verkörpern Entschlossenheit und […]

Frauen unter „höherer Gewalt“: „Force Majeure“ im Tanzquartier|Der Standard|Helmut Ploebst

Frauen unter „höherer Gewalt“: „Force Majeure“ im Tanzquartier Uraufführung von „Force Majeure“ der Choreografin Ulduz Ahmadzadeh im Tanzquartier Wien | Halle G Helmut Ploebst 15. März 2021, 08:49 Der Körper als Schlachtfeld höherer Gewalt: „Force Majeure“ im TQW. Der Körper als Schlachtfeld höherer Gewalt: „Force Majeure“ im TQW. Seit 42 Jahren wird Iran nach den […]

Force Majeure

Aber was ist Freiheit? Was Gerechtigkeit? Welchen Preis ist jeder persönlich bereit dafür zu bezahlen? Und wer bezahlt diesen Preis noch mit?

Prerogative Lips

Im neuen Stück „Prerogative Lips“ positionieren sich die Künstler*innen Ulduz Ahmadzadeh und Tahereh Nourani zu den Themen Antifeminismus, Femizid und Gewalt. Von besetzten Körperlandschaften, Enteignung und der Verzerrung der Geschichte. Durch die Erschütterung des Körpers durch unterschiedliche Formen von Gewalt keimt das radikale Potential für Widerstand auf.Das Stück wird getragen durch zeitgenössischen Tanz, Iraqi-Kawleeya Tanz, […]

Rakete Festival 2019: from Mama to Mother Earth

Rakete Festival 2019: from Mama to Mother Earth Tanzquartier Vienna, Austria. 3–11 May 2019 Tanzquartier’s Rakete Festival invites a new generation of local and international choreographers and performers to present their work in Vienna. In this second edition, intersectionality seems to have played a crucial role in inspiring the upcoming artists: undercutting perspectives on gender with political […]

Traveling Towards Desires-TQW Magazin

Deborah Hazler über Rakete 1 – Lau Lukkarila, Ulduz Ahmadzadeh und Hannah De Meyer 5. Mai 2019 TQW Magazin   The first evening of Rakete at Tanzquartier Wien takes me on a trip with three stops. I am not sure where I am going or what I will see, because as usual I have not […]

UNDER COVER

Under Cover _ Trailer _ Tanzquartier Wien _ 2019 In Under Cover, Iranian-Austrian dancer and choreographer Ulduz Ahmadzadeh crosses autobiographical continents, places and contexts and connects these experiences to the experiences of other ‘oriental’ women in a captivating mix of performance, film and installation. Whether they are wearing a hijab or not, the ethnic background of […]

Wer oder was ist fremd?

Wer oder was ist fremd? Leben | Kiku ‎30‎.‎01‎.‎2017 Szenenfoto aus „FremdKörper – The social life of strange“ © Bild: Rauchecker Photography Spannende, vielschichtige, intensive Tanz-Performance „FremdKörper – The social life of strange“ im Wiener WuK.   Rosa, blau, orange und grün – die verschiedenen Farben der Eintrittskarten teilen die Besucher_innen nicht nur zwecks Gleich-Verteilung […]

Fremdkörper – The social life of strange

Fremdkörper – The Social life of Strange TRAILER The social life of strange tells the story of projections, reflections and overcoming. The woman‘s body as an initial space to experience constructed otherness becomes (the critical instrument) the critical bone machine to unmask practiced fantasies of orientalism and sexism. The ‚oriental’/ized woman necessarily remains the marked subaltern counterpart […]

Dance Empowerment

  English below! Das Projekt „Dance Empowerment“ nutzt die Möglichkeit, mit tänzerischen Strategien zur Lösung und Änderung Konflikt Besetzer sozialer Räume beizutragen. Ich habe mir die Aufgabe gestellt, sinnvolle Methoden zu entwickeln, die einen partizipatorischen Umgang unter Schutzsuchender Frauen fördern, die zur Zeit in einem Wiener Flüchtlingsquartier leben. Für mich und meine Zielsetzungen war es […]

Wiener Zeitung/Schonungsloser Körpereinsatz

Die iranische Tänzerin Ulduz Ahmadzadeh bietet in ihren Stücken Entblößung, die an die Substanz geht Schonungsloser Körpereinsatz Von Solmaz Khorsand Bis 17. August in Mankers „Wagnerdämmerung“ zu sehen. Sie kann auch zart tanzen, doch in ihren Solos mag es Ulduz Ahmadzadeh lieber düster und heftig. Luiza Puiu Wien. Weh tun muss es, und zwar allen, […]

Seven Cities of Love

Official Trailer seven city of love/Trailer Verlangen. Liebe. Erkenntnis. Selbstgenügsamkeit. Einheit. Bestürzung. Auflösung und Vernichtung.   Seven Cities of Love heißt das neue Stück der Kompanie, bei dem die Ästhetik der alt-persischen Miniatur im Mittelpunkt steht und sechs TänzerInnen und fünf MusikerInnen sich auf die Reise durch sieben Städte der Liebe begeben um den großen […]

Konservatorium intern | Tanz | Ö1 Talentebörse

Ö1 präsentiert regelmäßig erfolgreiche Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität. Dieses Mal wird die Tänzerin und Choreografin Ulduz Ahmadzadeh vorgestellt. Ulduz Ahmadzadeh begann bereits als Kind zu tanzen und ging dieser Leidenschaft in einem Land nach, in dem Tanzen verboten ist: dem Iran. Heimlich nahm sie privaten Tanzunterricht. Heute studiert die Künstlerin zeitgenössische Tanzpädagogik an der […]